LINKE-Bezirkstagsrätin Stefanie Kirchner in Kösching attakiert

Bezirgstagsrätin Stefanie Kirchner ist in der Nacht von Sonntag, den 28. Juni 2020 auf Montag in ihrem Heimatort Kösching hinterrücks angegriffen worden, das hat der Landesverband der LINKEN nun in einer Pressemitteilung bekannt gegeben. Der Angriff auf die Kommunalpolitikerin der LINKE ist in Bayern leider kein Einzelfall – In der ersten Jahreshälfte hat die Staatsanwaltschaft knapp 160 Straftaten gegen Amts- und Mandatsträger bayernweit gezählt.