Letzte Stadtratssitzung vor der Sommerpause

Personalentscheidungen, Jahresabschlüsse und die Innenstadt-Problematik:  Es ist die letzte große Vollversammlung des Ingolstädter Stadtrats vor der Sommerpause. Somit vorerst auch die letzte Gelegenheit für die Stadtpolitiker ihre Themen an den Mann oder die Frau zu bringen. Das Resultat: Eine Tagesordnung mit mehr als 50 Punkten, gut ein Viertel davon sind Sachanträge, die vorallem die Rettung der Innenstadt thematisieren. Die nächste Vollversammlung ist erst wieder für den 02.10.2020 angesetzt.