Ledvance will Werk in Eichstätt schließen

Der Leuchtenhersteller Ledvance will sein größtes deutsches Werk in Eichstätt mit rund 360 Mitarbeitern schließen. Die Entscheidung verkündete das Unternehmen heute nach einer außerordentlichen Aufsichtsratssitzung in Garching bei München. Das Werk in Eichstätt stand nach Gewerkschaftsangaben schon länger zum Verkauf. Heute Morgen noch demonstrierten Hunderte Mittarbeiter gegen die Schließung.