Leben am Fluss

Der Eichstätter Stadtrat hat in seiner letzten Sitzung das Projekt „Leben am Fluss“ beschlossen. An insgesamt acht Standorten an der Altmühl sollen Stationen zum Entspannen und Entdecken entstehen. Darunter ein Altmühldeck, ein Strand und Liegemöglichkeiten direkt am Fluss. Von Landertshofen, über den Umgehungsbach bei der Uni-Mensa bis zum Bootseinstieg Wasserzell soll das ganze Stadtgebiet mit einbezogen werden. Die Kosten belaufen sich auf etwa 107.000 Euro. Bezuschusst wird das Projekt mit 67.000 Euro.