Landesgartenschau 2020 verschoben

Am 24. April sollten hunderttausende Besucher über das Gelände der Landesgartenschau strömen. Die Vorbereitungen für das Projekt waren immens und eigentlich wartet die farbenfrohe Flora nur darauf bewundert zu werden.

Seit heute Nachmittag ist klar: in gut drei Wochen wird hier vorerst kein Besucheransturm stattfinden.

Denn auch die Landesgartenschau ist als Großveranstaltung von dem aktuellen Veranstaltungsverbot betroffen.