Lage für Gastgewerbe spitzt sich weiter zu

Immer mehr Schüler können in den Präsenzunterricht zurückkehren, Kitas öffnen ihre Tore, Fahrschulen können wieder die Arbeit aufnehmen und ja sogar die Friseure dürfen wieder Hand anlegen – Der Lockdown wurde bis 07. März verlängert mit gewissen Lockerungen. Die Gastronomie-Branche geht nach den jüngsten Beschlüssen vom 10. Februar 2021 allerdings leer aus. Was das für die Region bedeutet – Manuela Müller berichtet.