Kaninchen in Not: Wie verhalte ich mich richtig?

Ingolstadt (tvi) Laura Eisinger (13 Jahre) hat mit Klassenkameraden ein verletztes Kaninchen im Klenzepark Ingolstadt gefunden. Was nun? In das Ingolstädter Tierheim bringen oder gleich in eine Tierklinik? Hat das Tier überhaupt eine Chance? Die Teenies haben während ihrer Rettungsmission einiges erlebt und wie Sie sich beim Fund eines Wildtieres richtig verhalten, hat Manuela Müller für Sie zusammengefasst.