Jerusalema Dance in Pförring

Ohne viele soziale Kontakte ist das Gemeinschaftsgefühl während der Corona-Pandemie ein Stück weit verloren gegangen. Zufluchtsort für viele ist im Moment das Internet. Dort spielt sich auch die sogenannte „Jerusalema Challenge“ ab. Seit Ende 2020 tauchen immer mehr Videos auf, in denen verschiedene Gruppen zu dem Song „Jerusalema“ tanzen. Auch die Ministranten aus Pförring haben mitgemacht.