Jahresbilanz

Die Zahl der Arbeitslosen in Ingolstadt ist im vergangenen Jahr drastisch angestiegen. Das teilte die IG Metall in der letzten Delegiertenversammlung mit. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Zahl um 42 Prozent auf 7625. Laut erstem Bevollmächtigten Bernhard Stiedl seien die Betriebsräte die stillen Helden der Corona-Krise. Sie trugen dazu bei, die Arbeitnehmer vor dem Schlimmsten zu bewahren. Zentrales Thema der Versammlung war jedoch die bevorstehende Tarifbewegung unter dem Motto „Abstand, Maske, Arbeitskampf“.