Ingolstadt mit Sondersitzung nach Veranstaltungsabsagen

„Es gibt keinen Anlass zur Panik, aber zu sehr ernsthafter Sorge.“, mit diesen Worten eröffnete Ministerpräsident Markus Söder gestern die Sondersitzung des bayerischen Kabinetts. Veranstaltungen mit über 1.000 Gästen sind untersagt, bei 500-1.000 Besuchern müsse abgewogen werden. Die Stadt Ingolstadt reagierte mit einer Sondersitzung der Stadtspitze gestern Abend.