Hochwasserlage entspannt

Im Gegensatz zu anderen Regionen in Bayern ist die Hochwasserlage in Ingolstadt und der Umgebung entspannt. In Ingolstadt selbst wurde am Montag die Meldestufe 1 erreicht. Stellenweise kam es zu kleineren Ausuferungen. In den Landkreisen Eichstätt und Pfaffenhofen lag am Montag die Meldestufe 0 vor. In Neuburg hingegen wurde am Montagvormittag die Meldestufe 3 erreicht – seit 9 Uhr ist der Pegel der Donau aber wieder zurückgegangen.