Hecht am Haken – Winterfischen in der Paar

Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. Diesem Konfuzius-Zitat nach müssten die ca. 400 Mitglieder des Kreisfischereivereins Schrobenhausen EIGENTLICH ausgesorgt haben. Aber: so einfach ist es dann doch nicht. Zumindest nicht zwischen Paar und Weilach. Denn die einheimischen Fische sind nicht nur wählerisch sondern auch überaus vorsichtig. Wer sich am Abend etwas in die Pfanne oder auf den Grill legen will braucht daher viel Geduld – und im Moment vor allem dicke Kleidung.

Die Brüder Florian und Fabian Steinborn machen sich auf zu einer Angeltour. Und haben sich gleich noch Verstärkung mitgebracht. Heute ist die Truppe an der Paar bei Waidhofen unterwegs. 6 Gewässer bewirtschaftet der Fischereiverein in und um Schrobenhausen. Dort finden sich die unterschiedlichsten heimischen Fischarten. Vorbereitung ist beim Angeln das A und O. Denn jeder Fisch hat seine ganz eigenen Vorlieben.