Hausbrand in Geisenfeld

Am frühen Sonntagmorgen kam es in Geisenfeld zum Brand eines Einfamilienhauses. Die Kinder im Alter von 4, 5 und 6 Jahren kamen mit schweren Rauchvergiftungen in Spezialkliniken. Laut einem Polizeisprecher könne eine Lebensgefahr nicht ausgeschlossen werden. Wie es den Kindern aktuell geht, ist ungewiss. Auch die Brandursache ist noch unklar. Die Kripo hat die Ermittlungen übernommen.