Gratis Obst ernten in Ingolstadt

Noch bis 1975 galt der sogenannte Mundraub in Deutschland noch als Straftat. Mittlerweile ist es der Name einer Bewegung, die es sich zum Ziel gesetzt, Menschen darauf aufmerksam zu machen, dass viele Lebensmittel kostenlos vor der eigenen Haustür zu finden sind. Damit werden gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Bürger, die keinen Garten haben, können so frisches Obst selber pflücken und die Früchte der Bäume auf öffentlichen Flächen verrotten nicht einfach auf dem Boden. Manuela Müller und Fabian Hell haben für uns herausgefunden, wo Sie sich ganz legal am Obstbuffet bedienen dürfen.

Eine Übersicht der Standorte für Ingolstadt finden Sie hier: https://stadtplan.ingolstadt.de/#ll=48.761047,11.386357&z=13&m=custom379