Gleichberechtigung in der Chefetage

Frauen verdienen überall in Europa und somit auch in Deutschland deutlich weniger als Männer. In Bayern liegt die Lohnlücke zwischen Mann und Frau bei stolzen 24 Prozent. Ebenso sind die Führungsriegen in Unternehmen nur spärlich mit dem weiblichen Geschlecht besetzt. Kathrin Raps-Janocha ist im Vorstand ihres Familienunternehmens und hat in der vermeintlichen Männerdomäne ihren Platz gefunden.