Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen und Kinder: Jede dritte Frau betroffen

Ingolstadt (tvi) In Deutschland versucht statistisch gesehen jeden tGa ein Mann seine Frau zu töten. Das gelingt ihm an jedem dritten Tag. Mord, Totschlag, Körperverletzung, Bedrohung Stalking, sexuelle Nötigung, Vergewaltigung, oder Zwangsprostitution sind die Facetten der Gewalt gegen Frauen. Nach Angaben des BKA erleiden jährlich rund 140000 Frauen in der BRD häusliche Gewalt, 147 davon wurden 2017 ermordet. Ein bewährtes Aktionsbündnis aus Zonta, Soroptimist, Wirbelwind, dem Caritas-Frauenhaus und der Gleichstellungsstelle Ingolstadts hat sich heute auf dem Rathausplatz versammelt, um betroffenen Frauen am „Orange-Day“ ihre Stimme zu geben.