Gastrotipp: Eiskalt und erfrischend – Andalusische Gazpacho

Bei hohen Temperaturen eine warme Suppe zu sich zu nehmen, klingt zunächst nach einer weniger guten Idee.

Die andalusische Suppe Gazpacho wird hin gegen eisgekühlt serviert.

Schon im römischen Reich war das Gericht sehr beliebt.

Doch nicht wegen des intensiven Geschmacks:

Das ungekochte Gemüse half den Soldaten dabei, ihren sauren Wein schneller trinken zu können.

Ob mit Wein oder als schnelles Mittagessen – Meine Kollegin Elisabeth Kölbl hat die kalte Suppe von Raimund Kuppe probiert.