Frisch, regional & doch zentral: Die KiTa-Küche der Bürgerhilfe Ingolstadt

Mama mir schmeckts nicht! Diesen Satz bekommen die Eltern von Kindern, die in Städtischen Kitas essen, oft zu hören- so oft dass dieses Thema auch bei dem OB Kandidaten Hearing im Piustreff immer wieder hochkochte. Das aktuelle Cook &Freeze Konzept der Kitas sei nicht mehr zeitgemäß- fehlende Nachhaltigkeit, lange Transportwege. Für eine frische Alternative bräuchte die Stadt eine zentrale Küche was aus Gründen der Logistik und Hygiene und natürlich auch der Kosten nicht zu bewerkstelligen sei. Dass aber genau das durchaus möglich ist, beweist die Kinderküche der Bürgerhilfe in Ingolstadt. Manuela Müller hat für uns genauer hingesehen.