Freistaat investiert in digitale Polizeiausbildung

1,6 Millionen Euro investiert der Freistaat Bayern in die Ausbildung der Bayerischen Bereitschaftspolizei. Das Geld soll in digitale Endgeräte für Polizeidienstanfänger fließen. Auch der Standort Eichstätt profitiert davon, dort läuft seit Ende 2019 das Pilotprojekt zum digitalen Ausbildungsseminar. Inge Fuchs und Natalie Seier mit den Einzelheiten.fasc