Flüchtlingsheime in Schrobenhausen wegen Corona unter Quarantäne

Trotz der Lockerungen, die Ministerpräsident Markus Söder heute ausgesprochen hat, bleibt ein gebotener Mindestabstand von 1,5 Metern. Doch die Abstandsregelung immer einzuhalten, ist nicht überall möglich. In Asylheimen und Flüchtlingsunterkünften Leben Menschen oft auf engstem Raum zusammen. Mehrere Einrichtungen stehen bereits unter Quarantäne nachdem Bewohner positiv getestet wurden.