FC Ingolstadt will gegen Chaos-Club KFC Uerdingen zurück in die Erfolgsspur

Insolvenzverfahren – führungslos – neue Corona-Fälle. Keine Frage, beim Sonntags-Gegner des FC Ingolstadt 04 nehmen derzeit die Negativ-Schlagzeilen kein Ende. Der KFC Uerdingen gilt vielen als Musterbeispiel, was passieren kann, wenn sportliche Luftschlösser auf den Schultern eines Großinvestors gebaut werden, der dann plötzlich die Lust verliert. Auch wenn der Tabellen-Elfte beteuert, die Saison könne sportlich beendet werden, vom Drei-Punkteabzug bis hin zur Aussetzung des Spielbetriebs erscheint beim KFC aktuell alles möglich. Die Schanzer dagegen wollen nach der Derby-Pleite gegen die Löwen schnellstmöglich zurück in die Erfolgsspur – stehen zum Auftakt der englischen Woche aber erst einmal vor einigen Fragezeichen.