FC Ingolstadt 04 will gegen Viktoria Köln Negativ-Serie beenden

Nach 77 Tagen auf Tabellenplatz Zwei ist es am vergangenen Samstag also passiert: Der FC Ingolstadt 04 ist erst mal raus aus den Aufstiegsrängen. Mit der dritten Niederlage in Folge bei Hansa Rostock rutschten die Schanzer auf Platz Vier ab und vor allem die Leistung der Mannschaft in den letzten Wochen lässt die Alarmglocken läuten. Vor dem Heimspiel gegen Viktoria Köln gilt es für Trainer Jeff Saibene nun schnellstmöglich mit seinem Team zurück in die Erfolgsspur zu finden.