FC Ingolstadt 04 startet Training mit Kleingruppen

Es ist ein erster, vorsichtiger Schritt auf dem noch langen Weg zurück zur Normalität. Der Spielbetrieb in der Dritten Liga ruht noch mindestens bis zum 30. April. Ob und wann der Ball in dieser Spielzeit wieder rollt ist noch nicht abzusehen. Aber seit dieser Woche haben die meisten Profi-Clubs unter strengen Auflagen zumindest den Trainingsbetrieb in Kleingruppen wieder aufgenommen. Auch der FC Ingolstadt 04 hat am Mittwoch-Vormittag seine Spieler etappenweise aus dem Homeoffice zurück auf den Platz geholt.