Fastenzeit ohne Verbote

Die Überreste des Faschings liegen noch beim Bäcker noch in der Auslage: Bunte Krapfen, die uns schon beim bloßen Anblick ihrer süßen Glasur verführen. Jedoch startet am Aschermittwoch die Fastenzeit. Für viele ein Grund sich eher auf die Lippen zu beißen, als in ein süßes Gebäck. Doch es gibt auch andere Wege, die diesjährige Fastenzeit anzugehen.