Europaweite Schwerpunktkontrollen für mehr Verkehrssicherheit

Letztes Jahr gab es bayernweit über 17.000 Verkehrsunfälle mit LKW und Bussen. Ungefähr drei Viertel dieser Unfälle wurden von den LKW- oder Busfahrern selbst verursacht. Um die Zahl dieser Verkehrsunfälle in Zukunft zu senken, fanden heute europaweit Schwerpunktkontrollen durch die Verkehrspolizeien statt. Auch in Ingolstadt wurden Busse und LKW kontrolliert.