ERC Ingolstadt heiß aufs Panther-Derby

Sechs Spiele hat der ERC Ingolstadt in dieser Corona-DEL-Saison absolviert – damit haben die Panther in der zweigeteilten Liga gegen alle Mannschaften in ihrer Süd-Gruppe gespielt. Drei Siege stehen bisher auf dem Konto und nach dem berauschenden 6:4-Erfolg bei Titelfavorit München will die Mannschaft von Doug Shedden am Freitag-Abend ab 20:30 Uhr im nächsten bayerischen Derby nachlegen. Beim Erzrivalen Augsburg das klare Ziel: im Panther-Duell die Startbilanz weiter aufhübschen.