ERC-Geschäftsführer Liedy zum Pielmeier-Paukenschlag

Es ist der nächste Paukenschlag bei den Panthern. Nachdem der ERC Ingolstadt erst vor zwei Tagen mit EDEKA einen langjährigen Hauptsponsor verloren hatte, ist seit gestern auch noch der letzte Meister-Panther vom Eis. Torwart Timo Pielmeier hat sich als einziger ERC-Spieler geweigert, den aufgrund der Corona-Krise von der DEL geforderten 25-prozentigen Gehaltsverzicht zu unterschreiben. Der Verein hat seinen dienstältesten Spieler daraufhin aus dem Lizenzkader gestrichen. Panther-Geschäftsführer Claus Liedy zur Situation um den Meister-Goalie von 2014, dessen Vertrag eigentlich noch bis zur Saison 2021/22 läuft.