Eichstätter Dom für zwei Jahre geschlossen

Der Eichstätter Dom ist das Zentrum des kirchlichen Lebens im Bistum Eichstätt. Weil vor allem der Dachstuhl marode ist, wird er gerade umfassend saniert. Für mindestens zwei Jahre ist der Dom deshalb nun komplett geschlossen. Mit einem feierlichen Gottesdienst hat das Bistum vorübergehend Abschied genommen. Die Sanierungsarbeiten gehen weiter.