Drogenrazzia in Ingolstädter Hanfladen

Kekse und Tee erinnern eher an ein nettes Kaffeekränzchen als an eine Drogenrazzia. Am Dienstagnachmittag passierte aber genau das in Ingolstadt. Der Hanfladen in der Innenstadt wurde durchsucht. Zwar wirbt die Filiale plakativ mit vielen kleinen Hanfblättchen, berauschendes darf hier allerdings nicht verkauft werden.