Das große Wiedersehen mit Wehen Wiesbaden im Audi Sportpark

Vier Spiele ungeschlagen, auf Tabellenplatz Vier geklettert und als zweitstärkste Heimmannschaft das erste Flutlicht-Heimspiel im Audi-Sportpark. Die Vorzeichen für den neunten Spieltag beim FC Ingolstadt 04 in der Dritten Liga also durchaus sehr vielversprechend – wenn da nicht dieser ganz besondere Gast käme. Am Freitag-Abend um 19 Uhr gibt es für die Schanzer nämlich das erste Wiedersehen nach diesem mehr als schmerzhaften 28. Mai 2019. Der Tag, an dem die Ingolstädter doch sehr überraschend den bitteren Gang in Liga Drei antreten mussten. Und deshalb heißt es für den damaligen und heutigen FC-Trainer Tomas Oral und seine Mannschaft vor allem auch: Wehe, wehe, Wiesbaden kommt.