Das Ende der Popup Radwege?

Wissen Sie was Ingolstadt und Großstädte wie Nürnberg, München oder Berlin gemeinsam haben. Es sind Pop-up-Radwege. Drei Monate lang hatten gelbe Markierungen Radlern an der Donaustraße und der Schlosslände eine eigene Spur zugewiesen, wo sie sich sonst die Fahrbahn mit Autos teilen mussten. Bis zum 31. Oktober sind die kurzfristig eingerichteten Radwege noch zu nutzen. Danach werden sie entfernt.