Das BRK gibt Tipps zur Vorbeugung von Dehydration und Badeunfällen

Temperaturen von über 30 Grad. In den letzten Tagen war der Hochsommer spürbar bei uns zu Gast. Was für den einen Badespaß und Eis essen bedeutet, stellt manch anderen vor gesundheitliche Herausforderungen. Wie man sich an heißen Tagen am besten vor der Hitze schützt und wie man Unfälle am Badesee verhindert, weiß der Rettungsdienst des Bayerischen Roten Kreuzes.