Christian Scharpf hisst Regenbogenflagge

Am 17. Mai wird der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie begangen. Der traditionelle Christopher Street Day, eine Demonstration für die Gleichstellung aller, muss aufgrund der Corona Pandemie in diesem Jahr vorerst verschoben werden. Um dennoch ein Zeichen für die menschliche Vielfalt unserer Region zu setzen, hisste Ingolstadts Oberbürgermeister Christian Scharpf Regenbogenflaggen am Rathaus.