Bundesumweltministerium zeichnet Radwegebeschilderung der Stadt Ingolstadt aus

Ingolstadt hat für ihre wegweisende Radwegbeschilderung ein Zertifikat vom Bundesumweltministerium bekommen. Voraussetzung für die Auszeichnung sind bestimmte Informationen zum Straßenverkehr. So müssen die Schilder Entfernungsangaben zu Nah und Fernzielen, Streckenbeschaffenheit oder Logos für Radwanderwege aufweisen. Die Schilder tragen laut dem Bundesumweltinisterium zur Förderung einer nachhaltigen Mobilität bei.