Brand in Tiefgarage

In der Nacht auf Freitag gegen halb 2 sind in einer Tiefgarage in der Peisserstraße 3 Autos ausgebrannt. Laut Sprecher der Feuerwehr brach ein Feuer an einem älteren Fahrzeug aus und übertrug sich auf zwei weitere Autos. Durch die Rauchentwicklung wurden etwa 15 Fahrzeuge beschädigt. Daraus ergibt sich ein Schaden im 6-stelligen Bereich. Die Flammen konnten schnell gelöscht werden. Somit bestand keine Gefahr für Bewohner. Der Fall wurde der Kriminalpolizei übermittelt, wobei es Hinweise auf Brandstiftung noch nicht gäbe.