Boxen im Biergarten

Vor gut zwei Jahren gegründet stand die junge Boxabteilung des FC Grün-Weiß Ingolstadt quasi ab der ersten Runde vor der Herausforderung Amateur- und Kampfsport in Corona-Zeiten. Indoor-Sport- und Kontaktverbot, Hygienevorschriften, keine Wettkämpfe – harte Zeiten für Trainer Ramil Fatullaew und seine Kämpfer, die nun aber wieder etwas Licht am Ende des Tunnels sehen. Denn am Samstag heißt es nicht nur für die Kaderathleten wieder Ring frei für Boxen trifft Biergarten.