Blumenhändler in Hopfenarbeit

Es ist eine win-win-Situation. Weil ein Blumenhändler aus Nietenhausen bei Wolnzach mit Hopfenbauern kooperiert, muss er seine Mitarbeiter nun nicht in Kurzarbeit schicken. Markus Stampfl hat Hopfenbauer Florian Seitz mitten in der Holledau besucht. Der Landwirt hat jetzt, so zu sagen auf dem kurzen Dienstweg, plötzlich doch noch Saisonarbeiter zur Verfügung gestellt bekommen.