BFV fordert schnelle Antworten von der Politik

Seit Montag darf zumindest wieder kontaktfrei gekickt werden, doch ab wann, ob und wie die unterbrochene Amateur-Saison fortgesetzt wird steht noch in den Sternen. Der Vorstand des Bayerischen Fußball-Verband hat am Dienstag getagt und sieht vor allem die Politik in der Pflicht, schnellstmöglich die noch offenen Fragen wie zum Beispiel bezüglich der Hygienevorgaben zu klären. Denn das Ziel ist klar: Die Mannschaften sollen lieber heute als morgen zurück auf den Rasen und auch Auf- und Abstiegsfragen sollen nicht am grünen Tisch entschieden werden.