Betrugsversuch

Erneut hatte eine Seniorin aus Adelschlag, am vergangenen Mittwoch, einen Anruf von einem angeblichen Polizeibeamten erhalten. Die Betrüger versuchen durch eine geschickte Gesprächsführung Informationen über die persönlichen Verhältnisse und eventuell vorhandene Wertgegenstände zu bekommen. Bisher erkannten alle Betroffenen den Betrugsversuch und beendeten die Gespräche umgehend und es kam bislang noch zu keinem Vermögensschaden. Die Polizeiinspektion Eichstätt warnt jedoch vor weiteren Anrufen.