Barthelmarkt-Gelände: Absperrungen und Kontrollen

Morgen wäre es soweit: Barthelmarkt-Auftakt in Oberstimm. Corona-bedingt wurde das beliebte Fest aber abgesagt und auf 2021 verschoben. Um unerwünschte Barthelmarkt-Partys auf dem Gelände zu vermeiden, wird der Platz bis einschließlich Montag abgesperrt und von der Polizei überwacht.

Ein leerer Platz anstelle von Festzelt und Ständen – Bauzäune und Kontrollen anstelle von Feierwütigen, die schon in der Früh an die Biertische stürmen. Dieses Jahr ist alles anders – auch auf dem Barthelmarkt-Gelände in Oberstimm.