Anstieg der Arbeitslosenquote

Ingolstadt (tvi) Unsere Region befindet sich im Wandel. Der Arbeitsmarktmotor Automobilbranche schwächelt stark und das machte sich auch bei der Agentur für Arbeit bemerkbar. Die Prognosen: alles andere als positiv. Für 2020 wird mit einem Anstieg der Arbeitslosenquote auf 2,3% in der Region gerechnet.  Johannes Kolb, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit, sieht den Strukturwandel aber auch Chance.