Alte Hausmülldeponie Gunzenhausen

Gelber Sack, grüne und schwarze Tonne – Mülltrennung gehört zu unserem Alltag. Das war aber noch nicht immer so, denn vor einigen Jahrzehnten ist Plastik zusammen mit Biomüll und Metallresten in einer Grube gelandet. Im Laufe der Jahre wurden viele dieser Müllgruben aufgeschüttet und bebaut. So auch in Gunzenhausen. Unter dem Gelände des örtlichen Fußballvereins liegt eine große Deponie. Der Fußballplatz des FC Gunzenhausen – auf den ersten Blick ein normales Vereinsgelände. Doch die Idylle trügt. Unter dem schönen grünen Rasen liegt tonnenweise Müll. Vor zwei Jahren fand die Gesellschaft zur Altlastensanierung in Bayern heraus, dass es möglich ist, die Chemikalien der alten Deponie mit Leitungen und Rohren abzuführen und kontrolliert zu verbrennen.