Abriss Autobahnbrücke Bruckbach

Rohrbach (tvi) Gleich drei große Abrissbagger machten sich vergangenes Wochenende daran die Autobahnbrücke bei Bruckbach abzureißen. Grund ist die derzeitige Generalsanierung der A9 im neun Kilometer langen Bereich zwischen dem Dreieck Holledau und der Anschlussstelle Langenbruck. Während der Arbeiten war außerdem eine Vollsperrung der Bahnstrecke München-Nürnberg notwendig, wodurch es zu Zugausfällen kam.