7. Klasse der Ickstatt-Realschule macht sich stark für gesünderes Essen in der Pause

Höhere Konzentration, bessere Noten und mehr Wertschätzung für Lebensmittel – Gerade im Schulalltag ist gesundes Essen besonders wichtig. Eine 7. Klasse der Ickstattrealschule hat daher zusammen mit einer Hauswirtschafts-Meisterklasse das Projekt „Gesunde und nachhaltige Pause“ ins Leben gerufen. Das Ergebnis des vergangenen Halbjahres haben sie heute, den 20.02.2020, ihren Mitschülern präsentiert. Manuela Müller hat für uns die „Gesunde Pause“ besucht.