Zahl der Infizierten in Ingolstadt steigt

Ingolstadt belegt bundesweit einen der Spitzenplätze. Normalerweise wäre das eine gute Nachricht, in diesem Fall allerdings weniger. Am Montag meldete das Gesundheitsamt 48 Corona-Neuinfektionen. Mehr gab es bundesweit nur im Landkreis Dingolfing-Landau. Die Zahlen auf den ersten Blick erschreckend – zur Panik bestehe laut Gesundheitsamt allerdings noch kein Grund.