2,15 Millionen Euro Sonderförderung für Dalwigk-Sanierung

Mit Spannung blickt die Region auf das alte Gießerei Gelände. Hier sollen bis 2022 das neue Museum für konkrete Kunst, das Digitale Gründerzentrum und das viel diskutierte Hotel- und Kongresszentrum entstehen. Jetzt hat Bernd Sibler einen Zuschuss von 2,15 Millionen Euro für die Sanierung des Kavalier Dalwigk zugesagt. Manuela Müller und Pauline Pöppl über den aktuellen Sanierungsfortschritt.