Wolfgang M. Koch liest auf Landesgartenschau

Mithilfe von historischen Schauplätzen, mittelalterlichen Werkzeugen und selbsterlebten Erfahrungen entstehen die Romane von Wolfang M. Koch. Nach insgesamt vier Bänden der Ilmgrund-Reihe sitzt der Schriftsteller aktuell an seinem fünften Band. Jetzt am kommenden Samstag hat der Nöttinger eine Lesung der etwas anderen Art auf der Landesgartenschau.