Florian Herrmann zu Besuch in Geisenfeld

Noch einen Monat bis zur Bundestagswahl. Gerade jetzt ist es wichtig, die Werbetrommel noch einmal richtig zu rühren. Und genau aus diesem Grund kam der Leiter der bayerischen Staatskanzlei Florian Herrmann nach Geisenfeld, um seinen Kollegen Erich Irlstorfer den Rücken zu stärken. Hauptfokus der Veranstaltung lag natürlich, wie könnte es anders sein, auf der Pandemie.