Bürgerbegehren klagt gegen geplante Mittelschule

Knapp 6.000 Unterschriften vorerst umsonst. Aufgrund von Fehlern in der Begründung kippte der Ingolstädter Ferienausschuss das Bürgerbegehren „Hände weg vom Grünring“. Rund 20.000 Quadratmeter soll das Baugrundstück für die Mittelschule zwischen Ober- und Unterhaunstadt messen. Jetzt will das Bürgerbegehren vor Gericht ziehen und Klage einreichen.