Inselbad Eichstätt: Schwimmvergnügen im Schichtbetrieb

Seit heute haben die Freibäder in der Region geöffnet.

Das Wetter hätte zu diesem verspäteten Saisonstart besser sein können:

Nebel und 12 Grad Außentemperatur.

Doch in Eichstätt ließen sich die hartgesottenen Schwimmer weder von der sogenannten Schaftskälte noch von Corona abhalten.